Weil die Liebe geht 
biografie discografie lieder fotogalerie videos infos kontakt
  Weil die Liebe geht
Text: Stefan Winkler
Musik: Robert Hager von Strobele & Stefan Winkler
Bozen im Mai 2016
                 
 

Ich frag dich wie's dir geht
aus purer Höflichkeit
denn für die Antwort steht
kein Interesse mehr bereit

wir essen Buchstab'nsuppe
hab'n uns nichts zu sag'n
dabei quäl'n uns beide
doch endlos viele Fragen

die dicke Küchenluft
sie sucht den Weg hinaus
ich spüre es ganz deutlich
sie geht mir nur voraus

 

Gräb'n im Doppelbett
Gefühl hat sich gedreht
wir weinen im Duett
weil die Liebe geht

der Weg ist hier zu Ende
für ein “Zurück“ zu spät
wir sind nur mehr Fremde
weil die Liebe geht

 

Uns're Kosenamen
klingen jetzt nicht mehr
werden zynisch Rahmen
im scharfen Wortverkehr

Blicke treffen sich
mit gift'ger Aversion
und unser Minenspiel
steht auf Endstation

Die Risse zwischen uns
sind nicht mehr zu kitt'n
was hab'n wir überseh'n?
wann sind wir uns entglitt'n?

 

Gräb'n im Doppelbett
Gefühl hat sich gedreht
wir weinen im Duett
weil die Liebe geht

der Weg ist hier zu Ende
für ein „Zurück“ zu spät
wir sind nur mehr Fremde
weil die Liebe geht

                                                          zurück