du bisch a königin 
biografie discografie lieder fotogalerie videos infos kontakt
 

Du bisch a Königin
Text: Stefan Winkler
Musik: Ossy Pardeller
Mechernich, Februar 2004

         
 

Dein Palascht isch es Cafe Aida,
und a oanfocher Stuahl isch dei Thron.
Dein Volk sein di Leit de vorbeigian
Und es Freindlichsein isch dei Kron’.

Du bisch a Königin
in dein kloan Reich
zu segn, wie gern du lebsch isch oanfoch schian
im Buckingham der Queen
der schaugsch du sagrisch gleich
lei brauch i net für di noch Englond gian

 

Dein Reich sein die Wege zum Bäcker,
zum Obstmorkt, zur Poscht und retour.
Dei Armee sein die Freind und Familie -
weil dei Friedfertigkeit, de hot Statur.

Du bisch a Königin
in dein kloan Reich
zu segn, wie gern du lebsch isch oanfoch schian
im Buckingham der Queen
der schaugsch du sagrisch gleich
lei brauch i net für di noch Englond gian
A Königin bisch du,
des lig ganz bsunders dron,
dass jeder sich bei dir
wia a König fühln konn.

 

Du bisch a Königin
in dein kloan Reich
zu segn, wie gern du lebsch isch oanfoch schian
im Buckingham der Queen
der schaugsch du sagrisch gleich
lei brauch i net für di noch Englond gian

Du bisch a Königin
in dein kloan Reich
lei holtesch du koa Red’n im TVi
im Buckingham der Queen
der schaugsch zwor sagrisch gleich
lei insre Herzn schlogn alloan für di
...................................alloan für di
                                                          zurück